Kategorie
Täglich im Türmchen

Kersten A. Riechers
VON Kersten A. Riechers
ZU Täglich im Türmchen

„Was genau macht Ihre Firma da eigentlich?“

Das Klingelschild war längst angebracht, der Briefkasten beschriftet, da mussten wir uns erklären – mitten im Treppenhaus.

Tobias Reitz
VON Tobias Reitz
ZU Täglich im Türmchen

Ein Quäntchen Vergnügen

Am 01.11.2010 sind wir von der WG-Küche in unser Büro gezogen, 247 Tage später haben wir es eingeweiht.

Jan-Kristian Jessen
VON Jan-Kristian Jessen
ZU Täglich im Türmchen

q+g meets media

Kaum haben wir das Kapitel Hochschule abgeschlossen, sind wir wieder mitten drin. Und ein paar Vorträge und Workshops haben wir auch gleich mitgebracht.

Jan-Kristian Jessen
VON Jan-Kristian Jessen
ZU Täglich im Türmchen

Wer sind eigentlich „alle"?

Führen komplizierte Privatsphäre-Einstellungen bei Facebook dazu, dass Social-Media-Studien verfälscht werden?

Jan-Kristian Jessen
VON Jan-Kristian Jessen
ZU Täglich im Türmchen

Studentische Aushilfe gefunden

Fünf Chefs sind zu viel für einen Mitarbeiter! Wir suchen eine studentische Aushilfe fürs Texten, Recherchieren und Organisieren. (Update.)

Kersten A. Riechers
VON Kersten A. Riechers
ZU Täglich im Türmchen

Was vom Studium übrig blieb: Referate in der Agentur?

Kurze Texte zu schreiben ist sind eine Kunst – gilt für Artikel, Tweets und Vorträge. Deshalb haben wir aus dem Studium das Fünf-Minuten-Referat übernommen.

Jan-Kristian Jessen
VON Jan-Kristian Jessen
ZU Täglich im Türmchen

Neue Schreibtische braucht die Agentur!

Verstärkung für unser Team: Dennis, Silas und Andre von der Hochschule Darmstadt, Laura von der TU Darmstadt und ein neuer Schreibtisch aus dem Baumarkt.

Jan-Kristian Jessen
VON Jan-Kristian Jessen
ZU Täglich im Türmchen

Herr Reitz guckt in die Röhre

Liegt die Zukunft des Journalismus in Dieburg oder im ipad? ZeitraumTV hat dem Journalismus eine Sendung gewidmet. Unser Kollege Tobias Reitz war dabei.

Jan-Kristian Jessen
VON Jan-Kristian Jessen
ZU Täglich im Türmchen

Design-Student gesucht

Du studierst Design und bist im Web zu Hause? Dann bewirb dich jetzt bei uns!

Jan-Kristian Jessen
VON Jan-Kristian Jessen
ZU Täglich im Türmchen

Worüber die Quäntchen so quatschen – der Wochenrückblick

Worüber die Quäntchen so quatschen – der Wochenrückblick

Jan-Kristian Jessen
VON Jan-Kristian Jessen
ZU Täglich im Türmchen

Heute auf dem Tablett: Weingläser mit Tafellack

So werden Gläser auf Partys leicht wieder gefunden und zum Namensschild.

Worüber die Quäntchen so quatschen – der Wochenrückblick

Ein Crowdfunding-Projekt für handgemachte Möbel und Facebook als Backend-Ersatz – diese Themen haben die Quäntchen heute diskutiert.

Worüber die Quäntchen so quatschen – der Wochenrückblick

Diese Woche reden wir über Facebook-Duplikate, das Geschäftsmodell von Twitter und hilfreiches Know-How für Online-Journalisten.

Worüber die Quäntchen so quatschen - der Wochenrückblick

Lebenslanges Lernen von und mit Social Media

Jan-Kristian Jessen
VON Jan-Kristian Jessen
ZU Täglich im Türmchen

Praktikant(in) ab Dezember 2012 gesucht

Kurz vor Weihnachten gibt es bei uns wieder ein Plätzchen in der Agentur zu besetzen.

Jan-Kristian Jessen
VON Jan-Kristian Jessen
ZU Täglich im Türmchen

Worüber die Quäntchen so quatschen – der Wochenrückblick

Diesmal im Wochenrückblick: das vielleicht zukünftige Unwort des Jahres „Social Media“, fehlende Ansprachen, unbezahlte Fotos und die Geschichte des Blogs.

Anschalten bitte! Smartphones im Unterricht

Wofür Lehrer und Schüler Smartphones im Unterricht nutzen können.

Ich bin der Neue!

„Kommunikation ist die verschlüsselte Form eines Gedankens und wird von jedem anders interpretiert.“ – unser neuer Praktikant Nick stellt sich vor.

Jan-Kristian Jessen
VON Jan-Kristian Jessen
ZU Täglich im Türmchen

Einmal Wohnzimmerkonzert und zurück: die bedroomdisco zu Gast bei quäntchen + glück

Ein Konzert im Büro? Warum eigentlich nicht? Und schon ging’s los: zwei Bands und 70 Gäste waren beim Wohnzimmerkonzert zugegen.

Jan-Kristian Jessen
VON Jan-Kristian Jessen
ZU Täglich im Türmchen

Auf zu neuen Ufern, auf in ein neues Büro!

Am vierten Januar war es so weit! Wir sind in unser neues Büro gezogen.

Tobias Reitz
VON Tobias Reitz
ZU Täglich im Türmchen

Ready for Relaunch: die neue Website von quäntchen + glück

quäntchen + glück hat eine neue Website.

Von Beton zu Social Media

Hier stellt sich Steffi, unsere neue Praktikantin, vor.

Meine Entdeckungsreise durch das Social Web

Hej, ich bin Pam und darf für die nächsten drei Monate als Praktikantin von quäntchen + glück hinter die Kulissen des Social-Media-Agentur-Lebens schauen.

Jan-Kristian Jessen
VON Jan-Kristian Jessen
ZU Täglich im Türmchen

Ein Quäntchen Wissen – unsere neue Seminarreihe

In unseren Social-Media-Kursen vermitteln wir konkret und praxisnah Hilfe für den Berufsalltag. Nächstes Seminar: Erfolgreiche Facebook-Pages.

Workschoppe #3: Web, Witz und Weltall

Unter dem Slogan „Web, Witz und Weltall“ hat der dritte Workschoppe am 12. Juni im HoffART-Theater stattgefunden.

RSS-Reader sind wieder im Gespräch — dank Google Reader

Viele Online-Leser trauern diese Woche um den Verlust des Google Readers – auch wir sagen „Adieu“ und zeigen Alternativen.

Das Web als Scheibe und der Social Media Image Maker — worüber die Quäntchen so quatschen

Unsere Tipps der Woche: Ein kritischer Blick auf Flat Design und der Social Media Image Maker. Mit ihm lassen sich Bilder für soziale Netzwerke anpassen.

Eine Praktikantin mit Dog-Content

Von Medizin, Hunden und Kommunikation: Praktikantin Naya stellt sich vor. Sie studiert Online-PR und absolviert ihr Berufspraktisches Semester bei uns.

Jan-Kristian Jessen
VON Jan-Kristian Jessen
ZU Täglich im Türmchen

Promotion Guidelines, Big Data und die Zukunft des Radios – worüber die quäntchen so quatschen

Unsere Lesetipps der Woche: Facebook Promotion Guideline, „Wir wollen nicht“ von Frank Schirrmacher und „Überlebt das Radio?“ von Robert Kindermann.

Workschoppe #4: Schoppe und Spione

Spiel, Spaß, Äppler und ein echter Staatsfeind als Gast – beim vierten Workschoppe in Darmstadt statt dreht sich alles um Spione, NSA und Datenschutz.

Boys-Day bei quäntchen und glück

Wie nutzen Jugendliche das Internet? Luca Iosi verrät es uns. Der Schüler interessiert sich für Online-Kommunikation und hat uns am Boys-Day besucht.

Workschoppe: Ein Wort, das zum Event wurde

Vom proppevollen Darmstädter Zucker in die Centralstation: Seit dem ersten Workschoppe hat sich einiges getan. Aus einem Wort wurde ein populäres Format.

Jan-Kristian Jessen
VON Jan-Kristian Jessen
ZU Täglich im Türmchen

Speedback: Feedback mit Speed

Sich gegenseitig zu kritisieren, fällt oft nicht leicht. Unangenehmes Thema, keine Zeit, keine ruhige Ecke – die Liste der Ausreden ist lang. Bei uns nicht.

Jan-Kristian Jessen
VON Jan-Kristian Jessen
ZU Täglich im Türmchen

Drei Monate Auszeit: Warum machst Du das, Jan?

Ich tausche meinen Bürostuhl gegen Freizeit ein: Von August bis Oktober reise ich durch Europa. Ohne Laptop, ohne Meetings, ohne Arbeit.

Hessin at heart: Gude!

Unsere Praktikantin Svenja stellt sich vor und verrät warum sie ein Dirndl besitzt, obwohl sie gebürtig und muttersprachlich waschechte Hessin ist.

Hereinspaziert! Turmfest bei quäntchen + glück

Tag der offenen Tür kann jeder! Wir feierten stattdessen Turmfest – mit unseren Büronachbarn und vielen netten Gästen.

Jan-Kristian Jessen
VON Jan-Kristian Jessen
ZU Täglich im Türmchen

Gesundheitsmanagement – das kann nur der Unternehmer

Eine Vorschrift ist eine Vorschrift. Ausnahmen gibt es nicht. Ganz egal wie unsinnig sie ist. Zumindest bei der Gesetzlichen Unfallversicherung VBG.

Ein Quäntchen Gesundheit

Den ganzen Tag am Bildschirm und der „Dönermann“ gleich um die Ecke? Wir suchen Lösungen: Betriebliche Gesundheitsförderung heißt das Zauberwort!

Jan-Kristian Jessen
VON Jan-Kristian Jessen
ZU Täglich im Türmchen

Betreff: Meine Bewerbung

Du möchtest Dich bei uns bewerben? Sehr schön, wir suchen immer gute Leute und geben Dir noch ein paar Tipps für Deine Bewerbung mit auf den Weg.

Jan-Kristian Jessen
VON Jan-Kristian Jessen
ZU Täglich im Türmchen

quäntchen + glück sucht ab sofort: Office Manager/in

Bei uns ist ein Platz für ein Organisationstalent frei. Wenn Du am liebsten direkt laut rufen möchtest „Das! Ist! Mein! Job!“, schick uns eine Bewerbung!

Philipp Hormel
VON Philipp Hormel
ZU Täglich im Türmchen

Quäntchen allein zu Haus'

Während sich bei vielen Unternehmen noch die Frage „Home-Office: Ja oder Nein?“ stellt, gehört das Home-Office bei uns zum guten Ton.

quämp: Drei Tage Klassenfahrt als internes Barcamp

Beim quämp reflektieren wir die Entwicklung der Agentur im Team und stellen uns die nächsten Herausforderungen – in Form eines Internen Barcamps.

Tobias Reitz
VON Tobias Reitz
ZU Täglich im Türmchen

Zwei Büros, zwölf quäntchen: Im Turm tut sich was!

Und Action! Mit zwei neuen Büros und drei neuen KollegInnen geht quäntchen + glück ins Fünf-Jahre-Jubiläums-Jahr. Großen Neuigkeiten in kleinen Sätzen.

Fürs Protokoll: Ich bin die Neue!

Ihr wollt wissen, wo es den besten Kuchen in Darmstadt gibt? Unsere neue Praktikantin Mirijam stellt sich vor und verrät es euch.

Tobias Reitz
VON Tobias Reitz
ZU Täglich im Türmchen

Ein letzter Schoppe auf Dich – wir trauern um Florian Stiel

Am 17. August 2015 starb unser Freund und Kollege Florian Stiel an den Folgen eines schweren Verkehrsunfalls. Flo wurde 28 Jahre alt. Er fehlt. Schon jetzt.

Birte verlässt quäntchen + glück

Nein, das ist keine dieser Clickbaiting-Überschriften. Es ist wahr. Birte verlässt quäntchen + glück.

Jan-Kristian Jessen
VON Jan-Kristian Jessen
ZU Täglich im Türmchen

Praktikantin gesucht – Generalistin gefunden

Über das Communication Camp zu quäntchen + glück, über das Studium zur Generalistin: Unsere neue Praktikantin Aileen stellt sich vor.

Tobias Reitz
VON Tobias Reitz
ZU Täglich im Türmchen

Kerngesund in Quarantäne – warum wir uns drei Tage isolieren

2015 war das ereignisreichste Jahr der quäntchen + glück-Geschichte. 2016 tut schon jetzt alles dafür, es zu toppen. Grund genug für drei Tage Quarantäne.

Philipp Hormel
VON Philipp Hormel
ZU Täglich im Türmchen

Warum wir keine vorgefertigen Wordpress-Themes verwenden. Komme, was da wolle.

Fertig-Theme für die Website: Klingt unkompliziert, ist im Nachhinein jedoch oft aufwändiger und teurer als eine individuelle Wordpress-Lösung.

Raus aus der Komfortzone: Up to date mit dem Fortschrittsfreitag

Gesucht: Schöne Orte für unseren Fortschrittsfreitag! Was es damit auf sich hat und was für euch rausspringt, erfahrt ihr im aktuellen Blogpost.

Eine Reise zu mir selbst

Mit Google Translate und auf Holzbrettern schlafend durch Taiwan – was unser Praktikant Tobi auf seiner Reise zu uns alles erlebt hat, erzählt er im Blog!

Auf gut Glück!

Neu im Team: Wie Marko dank eines fast in Vergessenheit geratenen Stücks Internet-Kultur Praktikant bei uns wurde.

Jan-Kristian Jessen
VON Jan-Kristian Jessen
ZU Täglich im Türmchen

Bei Anruf T-error: Rhetorisch weiterbilden am Arbeitsplatz

In telefonischen Rollenspielen simulieren wir Konflikte mit Kunden und reflektieren die Ergebnisse mit einem Coach.

Guude Janni, Lisa, Sarah, Pascal, Florian, Tim, Daniela, Maike, klein + fein

Wer am 09.09. zum Turmfest kommt, wird quäntchen + glück neu entdecken: der Projektraum klein + fein, die gepimpte „Quäntrale“ und acht Neue sagen Guude!

Kersten A. Riechers
VON Kersten A. Riechers
ZU Täglich im Türmchen

Mediendiplom Darmstadt: Manchmal ist das Medium eine Nudel

Digitale Medien sind mehr als nur Spiele – manchmal sind sie auch Nudeln. Das lernten die Kinder der Kita Gartenhort bei uns auf ihrem Weg zum Mediendiplom.

Ich surfe Web und Welle

Justin liebt das Surfen: Nicht nur im World Wide Web, sondern auch auf World Wide Wellen. Ab jetzt für drei Monate als Praktikant bei quäntchen + glück.

Maike Steiger
VON Maike Steiger
ZU Täglich im Türmchen

Serwus i bims!

Anna wollte ein Praktikum bei uns, hatte aber keinen Bock auf eine. 0815-Bewerbung. Da hat sie einfach dieses Video gedreht. Stark, oder?

Kampf dem Versions-Chaos! Wie wir mit Sketch und Abstract kollaborativ arbeiten

Kampf dem Versions-Chaos! Wie unsere Designerinnen mit Sketch und Abstract stressfrei zusammenarbeiten.

Fahrt mehr Bahn

Warum Bahn fahren bei der Suche nach einem coolen Praktikum hilft und an welchen Stationen ich auf meinem Weg zu den quäntchen schon gehalten habe.

Kersten A. Riechers
VON Kersten A. Riechers
ZU Täglich im Türmchen

Bessere Projekte durch Sparrings mit Externen

Einmal die Woche kommen Prof. Dr. Thomas Pleil oder Jacob Chromy zum Sparring. Ihr externer Blick macht die Projekte von quäntchen + glück besser.

Das quäntchen
VON Das quäntchen
ZU Täglich im Türmchen

Hallo, freut mich, ich war übrigens Anna!

Freitag, zehn Uhr morgens. Der letzte Tag meines Praktikums bei quäntchen + glück. Nach fünf Monaten „keine Zeit” der beste Zeitpunkt, für einen Blogpost.

MODERIEREN LIKE A QUÄNTCHEN!

Der Sommerkurs unseres Facilitation Trainingsprogramms startet in wenigen Wochen. Wir helfen dabei, Remote Meetings kreativer, effizienter und spaßiger zu gestalten. Weil es dafür mehr braucht, als „nur” gute Moderation, nennen wir es „Facilitation” [fuh·si·luh·tei·shn] und schauen uns in zehn Wochen und vier Modulen die gesamte Bandbreite von der Planung bis zur Nachbereitung an. Bock auf gute Meetings? Einfach unverbindlich unser Formular ausfüllen und mehr Informationen erhalten!

MEHR ERFAHREN!