Unsere Probleme
hättest du gern?

Dann komm näher! Wir suchen kreative Problemlöser*innen – ganz aktuell vor allem UI-UX-Designer*innen

Problemlöser*in gesucht!

„Ihre Probleme hätten wir gern!” haben wir uns auf die Startseite und die Bürowand genagelt. Dafür suchen wir Menschen mit unterschiedlichen Fähigkeiten, Spezialgebieten und Leidenschaften, die eines eint: der ergebnisunabhängige Blick auf das Problem – über den Fachbereichshorizont hinaus. Gute Problemlöser*innen sind smart, akribisch, neugierig, mutig, unvoreingenommen. Sie stellen die richtigen Fragen und fragen die Richtigen, ist das Problem zu groß. Sie finden Lösungen, die Spaß machen und einen echten Nutzen bieten. Und das können sie auch auf Events zeigen, Menschen und Trends der Branche kennenlernen und den quäntchen-Spirit unter die Leute bringen. Das bist genau du und ein <3 fürs Digitale hast du auch? Dann sollten wir reden!

Kommste auf ’nen Kaffee rum?

Derzeit experimentieren wir damit, auf Stellenausschreibungen so gut es geht zu verzichten und auf Initiativbewerbungen zu setzen. So vermeiden wir es, dass Menschen nur das erzählen, was möglichst genau auf unsere Stellenanzeige passt. Wir aber wollen den ganzen Menschen kennenlernen – und herausfinden, was am besten zu ihr oder ihm passt.

Unsere Erfahrungen zeigen aber auch, dass es nicht immer ausreicht, bei offenen Stellen nur den Titel anzugeben. Deswegen beschreiben wir bei gerade offenen Stellen in einem kleinen Absatz, welche Aufgaben auf jeden Fall Teil der Stelle sind.

Maike Steiger

Ihre Ansprechpartnerin

Maike Steiger

UI-UX-Designer*in (m/w/d)

Du begeisterst dich für den ganzen Design-Prozess von Zielgruppen-Interviews über die Ideenfindung bis zum Endprodukt. Du schaust über den Displayrand und behältst dabei Usability, technische Machbarkeit und Projektverlauf stets im Blick. Du kannst deine Ideen in Form von Skizzen, Wireframes oder Infografiken visualisieren und bist versiert in Sketch oder vergleichbaren Programmen von Adobe & Co. Du bringst mindestens drei Jahre Berufserfahrung mit und freust dich auf neue Erfahrungen, wie der Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von Usability Tests oder Workshops. Bei komplexen Problemen bekommst du keine Angst, sondern siehst die Challenge? Dann solltest du dich uns unbedingt bei uns als UI-UX-Designer*in (m/w/d) vorstellen. Wir wollen dich kennenlernen! PS: Freelancer*innen dürfen sich natürlich auch melden.

Initiativ-Bewerber*innen (m/w/d)

Du hast von uns gehört oder diese Website gefunden und willst auch Probleme lösen? Wir freuen uns über deine Initiativbewerbung, um gemeinsam herauszufinden, was am besten zu dir passt!

Ab April vergeben wir ein mindestens dreimonatiges Praktikum. Wir würden uns freuen, deinen Lebenslauf zu bereichern. Bereicherst du auch unseren?

Ob initiativ oder auf eine aktuelle Stelle: Einen Blick in unsere Tipps zur Bewerbung solltest du natürlich trotzdem werfen.

Schau dich doch noch
ein bisschen um.

Bevor wir dich kennenlernen, magst du vielleicht noch etwas über uns erfahren? Das sind wir. Die Menschen hinter der Agentur mit dem niedlichen Namen. Unter #allemeinequäntchen teilen wir persönliche Einblicke.