Jacob
Chromy

Jacob Chromy
Jacob
Was haben ein Supermarkt für Senioren, ein Online-Shop mit Mittagspause und Unglückskekse gemeinsam? Es sind alles Produkte aus dem Hause Chromy. Jacob macht aus allem ein Produkt. Sogar daraus, aus allem ein Produkt zu machen. Sein Podcast heißt „Kein Problem, kein Produkt”. Kein Wunder also, dass Jacob in der Agentur seinen Platz gefunden hat, die fordert: Ihre Probleme hätten wir gern. Wenn Jacob gerade nicht Nutzer*innen interviewt, Fassaden baut oder digitale Geschäftsmodelle austüftelt, ballert er Slack mit Links zu Artikeln und Sachbüchern voll (klar hat er die alle gelesen!) oder verteilt als Deutschlands nettester Netzwerker unsere New-Work-Quartette. Denn wie sollte es anders sein: Auch aus dem „wie wir arbeiten” hat er ein Produkt gemacht.
+49 (0) 6151 850 798 14

Dinge, Die Wir
an Jacob mögen

Das sagen andere quäntchen über Jacob

Kersten A. sagt:
Jacobs Bestechungsmittel der Wahl: Schlesische Mohnstangen.
Anna sagt:
Brother from another mother.
Philipp sagt:
Bei jedem Gespräch testet er eine neue Idee ab!
Jan-Kristian sagt:
Unser liebster Netzwerker, der immer eine Methode zur Hand hat, um in komplexen Situation einen Ansatzpunkt zu finden!

Meine drei liebsten
Quartett-Karten

Ein bisschen Lesestoff
von Jacob

Anna Groos
VON Anna Groos
ZU Newsletter

überarbeit #22

Von Lecker Donuts bis hin zum Schloss nach Tengen - viel ist passiert bei den quäntchen!

Kersten A. Riechers
VON Kersten A. Riechers
ZU Newsletter

überarbeit #21

Ob reisen mit den quäntchen, oder quäntchen, die reisen. Dieser Newsletter hat sie alle, die Reise-Mataphern.

Tobias Reitz
VON Tobias Reitz
ZU New Work

Interview mit HEAG mobilo zum Fokustag

Maren und das Team Innovationsmanagement treiben in der HEAG die Zukunft von Mobilität und Arbeit voran. Nur montags bleiben sie unter sich. Da ist Fokustag

MODERIEREN LIKE A QUÄNTCHEN!

Der Sommerkurs unseres Facilitation Trainingsprogramms startet in wenigen Wochen. Wir helfen dabei, Remote Meetings kreativer, effizienter und spaßiger zu gestalten. Weil es dafür mehr braucht, als „nur” gute Moderation, nennen wir es „Facilitation” [fuh·si·luh·tei·shn] und schauen uns in zehn Wochen und vier Modulen die gesamte Bandbreite von der Planung bis zur Nachbereitung an. Bock auf gute Meetings? Einfach unverbindlich unser Formular ausfüllen und mehr Informationen erhalten!

MEHR ERFAHREN!