Karte #30
Gehalts­manifest

Welches Gehalt ist für uns fair? Wir entscheiden gemeinsam darüber.

Transparenz

Gehalts­manifest

Welches Gehalt ist für uns fair? Wir entscheiden gemeinsam darüber.

Aufwand
Feelgood-Faktor
Kopierbarkeit
Output-Faktor
Eines steht fest: Fairness ist immer subjektiv. DAS für alle faire Gehaltssystem wird es nie geben. Mit dem Gehaltsmanifest haben wir uns gemeinsam Leitplanken gegeben, innerhalb dessen wir unser Gehaltssystem weiterentwickeln – transparent und mit allen Vor- und Nachteilen.
Aufwand
Grundsätze festzulegen ist eigentlich keine große Sache. Der größere Aufwand liegt in der gemeinsamen Entscheidung darüber, dass alle nach diesen Grundsätzen handeln wollen. Da ist so ein quollektiv schon ganz praktisch.
Feelgood-Faktor
Gemeinsam einen fairen Maßstab zu finden, führt zu einer Atmosphäre, in der man gleichberechtigter über Geld sprechen kann und weniger über die Gehälter von Arbeitskolleg*innen spekulieren muss – vorausgesetzt, die Führungsebene hält sich auch daran.
Kopierbarkeit
Mut und Bereitschaft zur Transparenz entgegen aller kritischen Stimmen ist notwendig – und eventuell auch der Verzicht auf den ein oder anderen Bonus.
Output-Faktor
Eine kostbare Präsentation, die umfassend das Thema „faires“ Gehalt beleuchtet. Wertvolle Grundlage für Entscheidungen rund ums Salär. Kann die Vorstufe zum Einheitsgehalt sein.

Newworkshop

In einer kleinen Gruppe lernst du bei diesem Tagesworkshop New-Work-Methoden nicht nur kennen, sondern kannst sie direkt ausprobieren.

Mehr erfahren

New-Work-Newsletter

Updates zu New-Work-Events, neue Erfahrungsberichte zu den Formaten und Methoden und noch vieles mehr gibt´s in unserem Newworkletter.

Abonnieren

New-Work-Quartett

Acht Jahre New Work in 32 Karten. Formate, Methoden, Ideen – zum Spielen, Nachmachen und Verschenken.

Mehr erfahren