Kategorie
Journalismus

Jan-Kristian Jessen
VON Jan-Kristian Jessen
ZU Journalismus

Web 2.0, Social Web und Social Media:

Über das Wording in der Online-Kommunikation

Jan-Kristian Jessen
VON Jan-Kristian Jessen
ZU Journalismus

Herr Reitz guckt in die Röhre

Liegt die Zukunft des Journalismus in Dieburg oder im ipad? ZeitraumTV hat dem Journalismus eine Sendung gewidmet. Unser Kollege Tobias Reitz war dabei.

Leistungsschutzrecht: Wie Verlage Google angreifen

Schon gehört? Es ist Krieg! Zumindest laut FAZ-Kulturschreiber Jürgen Altwegg: Ihm zufolge hat Google Frankreich offiziell den Krieg erklärt.

Jan-Kristian Jessen
VON Jan-Kristian Jessen
ZU Journalismus

Die Bedeutung journalistischer Ausbildung

An der Hochschule Darmstadt entsteht der Studiengang Online-Kommunikation. Der bietet PR, Corporate Learning, Online-Marketing, aber keinen Journalismus.

Jan-Kristian Jessen
VON Jan-Kristian Jessen
ZU Journalismus

Was Journalisten heute lernen müssen

Brauchen Journalisten heute andere Kompetenzen als früher? Was sollten sie lernen? Meine Antwort auf die Blogparade „Was Journalisten heute lernen müssen“.

Kersten A. Riechers
VON Kersten A. Riechers
ZU Journalismus

Das neue Lesen: Spritz im Online-Journalismus

Das Start-up Spritz zeigt eine neue Art des digitalen Lesens. Wir zeigen, wie wir uns den Einsatz von Spritz im Online-Journalismus vorstellen.

Kersten A. Riechers
VON Kersten A. Riechers
ZU Journalismus

Geld! Monetarisierung im Online-Journalismus

Online-Journalismus ist die Zukunft – aber wie Geld verdienen? In unserem Podcast widmen wir uns alten und neuen Wegen der Monetarisierung im Journalismus.

Jan-Kristian Jessen
VON Jan-Kristian Jessen
ZU Journalismus

Journalismus auf der re:publica 2014 – ein Überblick

Journalismus – ein viel diskutiertes Thema auf der re:publica 2014. Für alle, die nicht dabei waren, hier mein Rückblick zu den journalistischen Sessions.

Jan-Kristian Jessen
VON Jan-Kristian Jessen
ZU Journalismus

Structured Journalism – ein Organisationsprinzip

Structured Journalism will Nachrichten länger haltbar und wiederverwendbar machen. Das würde Journalisten und Lesern nutzen.

Jan-Kristian Jessen
VON Jan-Kristian Jessen
ZU Journalismus

Wissenschaft für den Journalismus: Interview mit Prof. Klaus Meier

2007 bringt Klaus Meier sein Lehrbuch „Journalistik“ heraus. Damals sind wir seine Studenten. 2014 fragen wir ihn, was seither im Journalismus passiert ist.

Blogparade: Das Zeitungserlebnis meiner Kindheit

Für die Blogparade „Das Zeitungserlebnis meiner Kindheit“ haben die Quäntchen alte Fotos rausgekramt und plaudern aus dem Nähkästchen.

Jan-Kristian Jessen
VON Jan-Kristian Jessen
ZU Journalismus

Print als Wahlfach? Wege in den Journalismus

In der Podcastfolge „Print als Wahlfach?“ fragen wir uns, welche Wege in den Journalismus führen und was angehende JournalistInnen lernen sollten.

Philipp Hormel
VON Philipp Hormel
ZU Journalismus

Krautreporter-Widget: Zukunftsfähigen Journalismus unterstützen

Während viele nur fragen, ob der Journalismus noch Zukunft hat, schaffen die Krautreporter Tatsachen. Das unterstützen wir – mit einem Widget.

Kersten A. Riechers
VON Kersten A. Riechers
ZU Journalismus

Journalismus auf der Bühne: Urban Journalism

Was kann der Journalismus von Poetry Slams und Performances lernen? Darüber sprechen Jan und Kersten mit Eva Schulz und Mark Heywinkel von Urban Journalism.

MODERIEREN LIKE A QUÄNTCHEN!

Der Sommerkurs unseres Facilitation Trainingsprogramms startet in wenigen Wochen. Wir helfen dabei, Remote Meetings kreativer, effizienter und spaßiger zu gestalten. Weil es dafür mehr braucht, als „nur” gute Moderation, nennen wir es „Facilitation” [fuh·si·luh·tei·shn] und schauen uns in zehn Wochen und vier Modulen die gesamte Bandbreite von der Planung bis zur Nachbereitung an. Bock auf gute Meetings? Einfach unverbindlich unser Formular ausfüllen und mehr Informationen erhalten!

MEHR ERFAHREN!