Anna
Groos

Anna Groos
Anna
Was Anna ausmacht, ist ihr Gespür für Menschen. Das merken unsere Kund*innen, wenn Anna in Zielgruppen-Interviews – Empathie voraus – nach dem Problem forscht, aus dem sich rentable Produkte entwickeln lassen. Wenn sie bei der Suche nach neuen Geschäftsmodellen vehement aus Sicht der Zielgruppe argumentiert (und damit schon so manchen Startup-Traum hat platzen lassen). Wenn sie gemeinsam mit Teams herausfindet, wie sie wirklich wirklich arbeiten wollen. Wenn sie in Workshops eine angenehme Atmosphäre schafft, die sich fast schon nicht mehr wie Arbeit anfühlt. Oder wenn sie genau die richtigen Menschen findet, um große Ideen Realität werden zu lassen. Das merken wir quäntchen, wenn Annas Antennen winzigste Unstimmigkeiten im Team in nullkommanix erspüren. Wenn sie uns ansteckt mit ihrer Begeisterung für ihre Herzthemen: Klimaschutz, Feminismus und schöne Sprache. Wenn sie Teamabende organisiert, weil sie findet, das sei jetzt aber mal wirklich wieder an der Zeit. Wenn sie sich Event-Formate ausdenkt, die Menschen wirklich zusammenbringen. Wir könnten sagen, Anna ist eine super Produktentwicklerin, Event-Erfinderin, Texterin und Netzwerkerin. Wir sagen aber einfach: Anna mag Menschen.
+49 (0) 6151 850 798 20

Dinge, Die Wir
an Anna mögen

Das sagen andere quäntchen über Anna

Philipp sagt:
Anna ist für jeden Spaß zu haben. Außer für Instagram-Livestreams :)
Jan-Kristian sagt:
Niemand trifft den Quäntchen-Ton so wunderbar wie Anna

Ein bisschen Lesestoff
von Anna

Anna Groos
VON Anna Groos
ZU Newsletter

Überarbeit #10

Im 10. Newworkletter von quäntchen + glück nehmen wir das remote Arbeiten unter die Lupe: So geht workshoppen, feedbacken & motivieren aus dem Homeoffice

Anna Groos
VON Anna Groos
ZU New Work

querfeldein: Wen sollten wir treffen?

Dieses Jahr geht’s querfeldein! Alle quäntchen suchen sich Reiseziele und Gesprächspartner*innen zu einem Thema ihrer Wahl. Wen sollen wir treffen?

Anna Groos
VON Anna Groos
ZU Aktuelles

überarbeit #7: Soziodrama und eine neue Runde New Work Quartett

Das, was viele „New Work” nennen, ist bei uns new since 2010. Dieser Newsletter ist ebenfalls recht „new“ – wir präsentieren Ausgabe Nummer sieben!