Innovation Culture Camp 2022
Unsere Sessions

„Wie können wir das Klima in unserer Arbeitszeit retten? Ein Blick in den Maschinenraum“ und „Frohes neues Utop-Jahr!“ Das waren unsere Themen beim digitalen Innovation Culture Camp am 29. Januar 2022.

Unsere Sessions

Beim Innovation Culture Camp 2022 waren dieses Jahr Sophie und Tobi zu Gast und hatten zwei unserer liebsten Lieblingsthemen dabei:

Sophie hat die Teilnehmer*innen ihrer Session mit auf eine SDG-Lernreise (Link zum Mural-Board) genommen und mit ihnen einen Blick in unseren Maschinenraum geworfen. Wir beschäftigen uns intensiv mit der Frage, wie wir das Klima in unserer Arbeitszeit retten können und haben uns dafür mit den Sustainable Development Goals der UN beschäftigt. Du willst das auch? Schau Dir das Mural-Board an oder schreib Sophie eine Nachricht.

Tobi hat in seiner Session ein frohes neues Utop-Jahr (Link zum Mural-Board) gewünscht. Denn die Zukunft, finden wir, ist ganz schön unterschätzt! Wenn Du auch am Futures Wheel drehen und Dir motivierende Utopien ausdenken möchtest, hilft Dir das Mural-Board weiter. Oder Tobi.

Wenn Du sonst noch Fragen, Ideen oder Wünsche hast, gerne unsere Sparringsparter*in zum Thema klimaverträgliche Geschäftsmodelle und Produktentwicklung werden oder mit uns arbeiten möchtest, schreib uns gerne an.

Ansonsten empfehlen wir noch die Tweets zum Hashtag #i2c, falls Du gerne nachlesen möchten, was in den anderen Sessions geschah.

Guude, wir waren da:

Die Mural-Boards zu unseren Sessions

SDG-Lernreise

Wie können wir das Klima in unserer Arbeitszeit retten? Ein Blick in den Maschinenraum.

Zum Mural-Board

Frohes, neues Utop-Jahr!

Auf diesem Mural findest du Inspiration und Anleitung zum Kick-off-Workshop auf dem Weg zu deiner persönlichen Utopie.

Zum Mural-Board

Auch beachtenswert

IN DIE KACHEL, FERTIG, LOS!

Wie wir mit digitalen Methoden Kreativität fördern, Teams zusammenbringen, Wissen vermitteln und Großveranstaltungen auf Bildschirme holen. Ein Schnelldurchlauf durch unsere liebsten Remote-Projekte 2020.

Mehr Erfahren

„WER MODERIERT HEUTE EIGENTLICH?“

Unser Angebot: Wir bilden Sie zum*r Remote Facilitator*in aus, damit Sie und mehr Interaktivität, Struktur und Qualität in die Meetings und Workshops Ihrer Organisation bringen können.

Mehr Erfahren

NEW-WORK-QUARTETT

Neun Jahre New Work in 32 Karten. Formate, Methoden, Ideen – zum Spielen, Nachmachen und Verschenken.

Mehr Erfahren

Sag doch mal
guude!

Wir von Firma* haben total Bock, folgendes Problem mit euch anzugehen:
Der Bürohund hat unsere Bitcoins gefressen, wie bekommen wir die wieder?
Meldet euch bitte so schnell wie möglich bei uns. Am liebsten schon gestern per an meine E-Mail Adresse*.
Mit Grüßen, Ich*

Eine gute alte E-Mail ist Ihnen lieber als ein Formular?
No Problemo! Schreiben Sie uns an jederzeit@qundg.de.

MODERIEREN LIKE A QUÄNTCHEN!

Der Sommerkurs unseres Facilitation Trainingsprogramms startet in wenigen Wochen. Wir helfen dabei, Remote Meetings kreativer, effizienter und spaßiger zu gestalten. Weil es dafür mehr braucht, als „nur” gute Moderation, nennen wir es „Facilitation” [fuh·si·luh·tei·shn] und schauen uns in zehn Wochen und vier Modulen die gesamte Bandbreite von der Planung bis zur Nachbereitung an. Bock auf gute Meetings? Einfach unverbindlich unser Formular ausfüllen und mehr Informationen erhalten!

MEHR ERFAHREN!