Tobias
Reitz

Tobias Reitz
Tobias
Design Sprint-Experte, Lippenfessler und Menschenkenner: Tobias hat mindestens so viele Stärken wie Aufgaben. Mal orchestriert er Workshops beim Bioverlag oder wuppt einhändig Strategie-Sprints bei der Deutschen Fernsehlotterie, um neue Geschäftsmodelle zu entwickeln. Mal textet er oder gibt Design-Input. Sicher ist: Mit jedem neuen Auftrag entwickelt er auch quäntchen + glück und uns quäntchen ein Stück weiter. Niemand hat mehr Diagramme und Modelle im Kopf – oder kann besser spontan eigene erfinden. Und niemand kann diese dann auch wortgewandt anwenden, um die Menschen um ihn herum mit seinem Spaß am Weltverbessern anzustecken. Wir sind angesteckt. Und lieben unseren Kreativ-Freak.
+49 (0) 6151 850 798 5 +49 (0) 170 529 413 8

Dinge, Die Wir
an Tobias mögen

Das sagen andere quäntchen über Tobias

Jessica sagt:
Setzt den Maßstab für die buntesten Pullis in der Agentur.
Philipp sagt:
Niemand ist so spontan kreativ wie Tobi
Theresa sagt:
Guuuude Laune Mensch
Jan-Kristian sagt:
Haben Sie hier irgendwo ein Dreieck gesehen?
Stefanie sagt:
Enthusiast mit Ansteckungsgefahr
Jannicke sagt:
Tobi ist der Speedy Gonzales unter den Ideenentwicklern

Ein bisschen Lesestoff
von Tobias

Tobias Reitz
VON Tobias Reitz
ZU New Work
Zwei Tage gute Taten

Zwei Tage gute Taten

Happening statt Häppchen! Wir feierten den Relaunch der Agentur mit einem Tatcamp und arbeiteten an zwei Tagen mit vielen Gästen für die gute Sache.

Tobias Reitz
VON Tobias Reitz
ZU Design
Ein Koffer voll Methode  – wie wir bei quäntchen + glück Websites konzipieren

Ein Koffer voll Methode – wie wir bei quäntchen + glück Websites konzipieren

Wenn wir Websites konzipieren, arbeiten wir am liebsten mit Personas, User Stories, Card Sorting und Paper Prototyping. Immer dabei: unser Workshop-Koffer!

Tobias Reitz
VON Tobias Reitz
ZU Allgemein
Kerngesund in Quarantäne – warum wir uns drei Tage isolieren

Kerngesund in Quarantäne – warum wir uns drei Tage isolieren

2015 war das ereignisreichste Jahr der quäntchen + glück-Geschichte. 2016 tut schon jetzt alles dafür, es zu toppen. Grund genug für drei Tage Quarantäne.