Karte #10
Work’n’Roll

Tische, Boards, Bett und Bar – alles auf Rollen. Für mehr Flexibilität.

Homebase

Work’n’Roll

Tische, Boards, Bett und Bar – alles auf Rollen. Für mehr Flexibilität.

Aufwand
Wohlfühlfaktor
Kopierbarkeit
Wirkung
Let’s roll! Damit unser Denken immer die Richtung wechseln kann und nicht an Wände stößt, hat bei uns einfach alles Rollen: Die Tische im q1, Flip-Chart-Boards, das Bett als flexible Sitzgelegenheit und natürlich auch die Bar. Prost!
Aufwand
4 Rollen, 16 Schrauben. Und schon cruisen die quäntchen mit dem Tisch durchs Büro.
Wohlfühlfaktor
They see me rollin’ – und sie lieben es! Wenn die Bremsen aktiviert sind, rollt auch nichts unter dem Hintern weg.
Kopierbarkeit
Für Work’n’Roll braucht es Platz. Wer den hat, der muss nur ein wenig schrauben.
Wirkung
Wenn alles rollt, kann der Raum schnell genau das sein, was wir brauchen. Vortragssituation? Tische wegrollen und Stühle stellen. Workshop-Situation? Rollbare Sitzelemente folgen der Gruppe durch den Raum. Alles geht, wenn alles rollt!

Vorherige Karte:
Das q1
Nächste Karte:
#wobinich
Theresa Glaser

Ihre Ansprechpartnerin

Theresa Glaser +49 (0) 6151 850 798 19

Newworkshop

In einer kleinen Gruppe lernst du bei diesem Tagesworkshop New-Work-Methoden nicht nur kennen, sondern kannst sie direkt ausprobieren.

Mehr erfahren

New-Work-Newsletter

Updates zu New-Work-Events, neue Erfahrungsberichte zu den Formaten und Methoden und noch vieles mehr gibt´s in unserem Newworkletter.

Abonnieren

New-Work-Quartett

Zehn Jahre New Work in 32 Karten. Formate, Methoden, Ideen – zum Spielen, Nachmachen und Verschenken.

Mehr erfahren